Willkommen beim China Light Festival

Das China Light Festival ist ein traditionell chinesisches Fest des Lichts, das am fünfzehnten Tag des ersten Monats des chinesischen Mondkalenders stattfindet. Damit wird der letzte Tag des traditionellen chinesischen Neujahrs gefeiert.

Der Legende nach wollte ein Gott die Menschen damit strafen, die Erde in Brand zu stecken. Ein alter weiser Mann kam auf die rettende Idee. Er ließ die Menschen Fackeln, Laternen und Feuerwerk anzünden, um den Gott zu täuschen. Der Gott sollte glauben, die Welt würde bereits brennen, und so die Menschen in Ruhe lassen.

Jedes Jahr hängen die Chinesen zu Hause Laternen auf und gehen mit ihrer Familie auf die Straße, um dem Lichterfest beizuwohnen. Sie beten für eine gute Ernte und versuchen Taiyi, den Gott des Himmels, günstig zu stimmen.

Die China Light Festival B.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Veranstaltung mit handgemachten chinesischen Laternen in Europa bekannter zu machen und den Menschen in Europa ein phantastisches Erlebnis und unvergessliches Abenteuer der Lichtkunst der chinesischen Kultur näher zu bringen.

Videos